Tschüss-Kohle Sammelaktionen für jeden Tag

Draußen wird´s schön: Beste Voraussetzungen zum Unterschriftensammeln. Wir haben hier einige Gelegenheiten zum alltäglichen Unterschriftensammeln für euch zusammengestellt.

Wir haben drei Bitten an euch, damit wir mehr werden, die laut Tschüss Kohle verlangen:

  1. fragt die Unterschreibenden, ob sie noch Listen mitnehmen um in ihrem Umfeld um Unterschriften bitten.
  2. fragt die Leute, ob sie den Newsletter von Tschüss Kohle bekommen wollen (Info über politische Entwicklung und Fortgang der Kampagne und sehr wichtig für einen guten Start in die 2. Stufe, das Volksbegehren. Entweder direkt an eurem oder ihrem Smartphone über unsere Homepage oder in eine Papierliste, die ihr mitnehmnt. Hier ein Vordruck für Newsletter-Einträge (die E-Mailadressen dürfen nicht mit auf die offizielle Unterschriftenliste.))
  3. schickt bitte jeden Montag eure vollen Listen zu uns.

Sammelaktionen für jeden Tag

Werktags in der Mittagspause:

  • 13 – 14 Uhr an einer der über 30 Berufsschulen verteilt über Hamburg (insgesamt 58.000 Schüler ab 16). Hier Hinweise und eine Liste aller Berufsschulen.
  • 11:45 – 14:15 an den Mensen der Uni, TU Harburg, HAW. Auf dem Gelände draußen könnt ihr auf jeden Fall Unterschriften sammeln. Ob auch drinnen bitte vor Ort erfragen.

gemeinsames Feierabendsammeln, werktäglich 17 – 19 Uhr

andere Tschüss-Kohle-Aktive kennenlernen und gemeinsam Tschüss-Kohle-Unterschriften sammeln an 4 guten Sammeltreffpunkten über Hamburg verteilt. Bitte tragt euch in den dudle ein, auch wenn ihr die/der Erste seid. Dann kommen auch andere dazu. Klemmbretter und Sandwiches bitte mitbringen.

  • Altona: Treffpunkt S-Bahn Altona, Fernbahn-Ausgang Richtung Ottenser Hauptstraße, vor Blume 2000, dann ausschwärmen, zum Verabreden bitte in den dudle eintragen
  • Sternschanze: Treffpunkt Eingang S-Sternschanze, dann ausschwärmen, zum Verabreden bitte in den dudle eintragen.
  • Barmbek: Treffpunkt Bhf Barmbek, Ausgang Pestalozzistraße, dann ausschwärmen, zum Verabreden bitte in den dudle eintragen
  • Eimsbüttel: Treffpunkt vor dem Basic, U-Osterstraße, dann ausschwärmen, zum Verabreden bitte in den dudle eintragen.

jeden Tag:

  • Wochenmärkte jeden Tag in mehreren Stadtteilen. Wochenmärkte gelten als öffentlicher Raum. Unterschriften Sammeln ist behördlich erlaubt, hier das Schreiben dazu. Wir empfehlen vor dem Sammeln einmal zum Marktmeister zu gehen und anzumelden, dass ihr für eine angemeldete Volksinitiative unterwegs sein.
  • Flohmärkte (Mi/Sa Flohdom Bahrenfeld, Sa Schanzenflohmarkt, Flohdom Horner Rennbahn, Marktzeit in der Fabrik (noch bis 30.4.)
  • Warteschlangen bei Eisläden oder am Wochenende beim Bäcker
  • Fußgängerzonen, Plätze, Parks, Spielplätze, Bushaltestellen
Ausgedruckt am 20.10.2018
von https://www.tschuess-kohle.de/tschuess-kohle-sammelaktionen-fuer-jeden-tag/