Forderung: Komplettes Frackingverbot als wirksame Maßnahme zur Reduzierung von Treibhausgasen

Die Kampagne #TschuessKohle hat heute mit ca. 50 weiteren Initiativen und Verbänden in einem offenen Brief an die Bundesministerin Schulze und an Bundesminister Scholz ein komplettes Frackingverbot als wirksame Maßnahme zur Reduzierung von Treibhausgasen gefordert. Über viele Bundestagsabgeordnete der Regierungskoalition hinaus haben ihn außerdem die Kabinettsmitglieder Seehofer, Maas, Altmaier, Lamprecht, Heil, Kramp-Karrenbauer, Klöckner, Giffey, Spahn, Scheuer, Karlicek, Müller und Braun erhalten.

Der Wortlaut ist hier nachzulesen.

Ausgedruckt am 15.06.2021
von https://www.tschuess-kohle.de/forderung-komplettes-frackingverbot-als-wirksame-massnahme-zur-reduzierung-von-treibhausgasen/